Return to site

Definition Webmaster

Was bedeutet "Webmaster"?

Webmaster befassen sich mit der Planung, grafischen Gestaltung, Entwicklung, Wartung, Vermarktung und Administration von Websites und -anwendungen im Internet oder im Intranet einer Organisation. Sie sind der erste Ansprechpartner bei technischen Problemen, Fragen oder Anregungen zu einer Website.

Richtlinien für "Webmaster"?

Die Suchmaschine GOOGLE gibt klare und gut verständliche Richtlinien "EXTRA" für Webmaster vor, die es gilt zu beachten.

Werden diese vom Webmaster nicht beachtet, so kann hoher Schaden an Kunden-Websites entstehen, bis hin zu einer Abstrafung durch GOOGLE.

Daher ist es so wichtig, dass jeder Webmaster sich an diese Richtlinien hält und und sein Metier beherrscht und nicht wie viele Anbieter schön anzusehende Websites baut und das Grundgerüst nebst Grundausstattung nicht beachtet.

Das Existenzgründer und Jungunternehmer oftmals nicht über das ausreichende Budget verfügen ihre Unternehmenswebsite vom Webmaster entwickeln zu lassen, ist verständlich.

Hier wird dann mit Baukastensystemen gearbeitet, die jedoch mittlerweile in Qualität und Anpassung, gerade auch im Bereich SEO Kompatibilität enorm aufgeholt haben.

Hier baut und gestaltet man seine Website selbst und kann auf ein solides Fundament der Baukastenanbieter zurückgreifen.

Eine durchaus vernünftige Lösung um erst einmal den Markt zu beschnuppern und erste Erfahrungen zu sammeln.

Webmaster tragen eine enorme Verantwortung!

Bei Einhaltung der folgenden Allgemeinen Richtlinien kann Google Ihre Website leichter finden, indexieren und platzieren.

Es wird dringend empfohlen, die folgenden Qualitätsrichtlinien zu beachten. In diesen Richtlinien werden einige der unerlaubten Verfahren beschrieben, die zur endgültigen Entfernung einer Website aus dem Google-Index oder zu einer sonstigen Beeinträchtigung durch automatische oder manuelle Spammaßnahmen führen können. Von Spammaßnahmen betroffene Websites werden möglicherweise nicht mehr in den Suchergebnissen auf google.com oder auf einer Partnerwebsite von Google angezeigt.

Quelle: Google Richlinien für Webmaster

Diese Qualitätsrichtlinien decken die häufigsten Formen von Täuschung und Manipulation ab. Google kann jedoch auch andere irreführende, hier nicht aufgeführte Praktiken ablehnen. Ist ein bestimmtes irreführendes Verfahren hier nicht aufgelistet, lässt dies nicht den Schluss zu, dass dieses Verfahren von Google toleriert wird. Webmaster, die ihre Zeit und Energie für die Einhaltung und Aufrechterhaltung der Richtlinien aufwenden, sorgen für eine bessere Nutzererfahrung und werden folglich durch ein besseres Ranking belohnt als diejenigen, die ständig nach Schlupflöchern suchen.

Sollten Sie der Meinung sein, dass auf einer anderen Website die Qualitätsrichtlinien von Google missachtet werden, senden Sie uns einen Spambericht. Google zieht die Entwicklung skalierbarer und automatisierter Problemlösungen vor. Wir versuchen daher immer seltener, einzelne Spamvorkommen zu bekämpfen. Wir ergreifen zwar nicht in Reaktion auf jeden Spam-Bericht manuelle Maßnahmen, aber die Berichte werden basierend auf den Auswirkungen auf die Nutzer priorisiert und können in manchen Fällen dazu führen, dass die Spam-Website aus den Google-Suchergebnissen entfernt wird. Nicht alle manuellen Maßnahmen führen jedoch zu einer Entfernung. Auch wenn wir Maßnahmen in Bezug auf gemeldete Websites ergreifen, sind die Auswirkungen dieser Maßnahmen möglicherweise nicht offensichtlich.

  • Erstellen Sie Seiten in erster Linie für Nutzer, nicht für Suchmaschinen.
  • Täuschen Sie die Nutzer nicht.
  • Vermeiden Sie Tricks, die das Suchmaschinen-Ranking verbessern sollen. Ein guter Anhaltspunkt ist, ob es Ihnen angenehm wäre, Ihre Vorgehensweise einem konkurrierenden Website-Betreiber oder einem Google-Mitarbeiter zu erläutern. Ein weiterer hilfreicher Test besteht darin, sich folgende Fragen zu stellen: "Ist dies für meine Nutzer von Vorteil? Würde ich das auch tun, wenn es keine Suchmaschinen gäbe?"
  • Überlegen Sie, was Ihre Website einzigartig, wertvoll oder einnehmend macht. Gestalten Sie Ihre Website so, dass sie sich von anderen in Ihrem Bereich abhebt.

Quelle: Google Webmaster Richtlinien

uvm.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly